Autor: Henry Stutzen

Die AfD in NRW mutiert zur politischen “Wirecard”

Betrachtet man die AfD in Nordrhein-Westfalen (NRW), so glaubt man sich immer mehr “im falschen Film” wieder zu finden. Seitdem der Oberst im Ruhestand, H. Rüdiger Lucassen, im Oktober 2019 die Macht bei der AfD-NRW ergriffen hat, werden Erinnerungen an den 1. Teil der Hollywood-Quadrologie “Stirb Langsam” mit Bruce Willis wach: “Hey Schweinebacke”, dort dachte…

Von Henry Stutzen 21. August 2020 1

Die AfD in NRW verstößt auf höchster Ebene gegen die Corona-Schutz-Verordnung

Am Sonntag, den 16. August, startete die Nordrhein-Westfälische AfD ihren Kommunalwahlkampf in einem dem Abriss “geweihten” Veranstaltungskomplex zwischen Bergischem Land und Ruhrgebiet. Nur saßen die ohnehin schon spärlichen Teilnehmer in Stuhlreihen dicht an dicht nebeneinander, wie in Zeiten vor der Covid 19 Pandemie. Auf dem Papier – also für die Behörden – trickste man es…

Von Henry Stutzen 19. August 2020 1

Durchhalteparolen von AfD-“Chef des Stabes” in NRW: Oberst a.D. Lucassen

Das aktuelle Rundschreiben vom AfD-Landessprecher von Nordrhein-Westfalen (NRW) Hans Rüdiger Lucassen an seine “Parteisoldaten” strotzt nur so von Widersprüchen, Durchhalteparolen, Drohungen und sogar versteckten Anleihen an Reden von Adolf Hitler. So schreibt Lucassen einerseits von “…vielen Freiwilligen…”, die sich im Kommunalwahlkampf einsetzen, gleichzeitig jedoch davon, dass diese sogenannten Freiwilligen “… überwiegend zugleich Funktionsträger(n) …” sind.…

Von Henry Stutzen 12. August 2020 0

Können Ur-AfD-ler in NRW ein unsinniges Wahl-Gesetz kippen?

Das Kommunalwahl-Gesetz von NRW sagt es ganz eindeutig (§ 17 Abs. 6): Die Kandidatenlisten können von den Vorständen der Kreise einer politischen Partei oder deren Bezirksverbänden annuliert werden. Es darf also munter drauf los gewählt werden, bis das Ergebnis den Vorständen passt. Eine solche Regelung dürfte allerdings gegen Treu und Glauben, die guten Sitten und…

Von Henry Stutzen 25. Juli 2020 0

Drohung oder Hilferuf des Anführers der AfD-NRW Oberst “im Generalstab”a.D. Lucassen?

einen Tag vor dem 79. Jahrestag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion (Unternehmen Barbarossa) meldet Rüdiger Lucassen plötzlich und unerwartet Redebedarf an. “Oberst im Generalstab”, wie er sich regelmäßig vorstellte, passt insofern, als dass es zuletzt in Hitlers Wehrmacht einen Generalstab gab. Bei der Bundeswehr gibt es lediglich einen Generalstabsdienst. Lucassen war also Oberst im…

Von Henry Stutzen 22. Juni 2020 0

Nicht nur der Bundesvorstand, sondern auch der AfD-Landesvorstand von NRW verstößt vorsätzlich gegen das Parteiengesetz!

In Anlehnung an den Hollyood-Klassiker: “An einem Freitag Nachmittag in Las Vegas”: Nein, nicht in Nevada, sondern in Berlin fühlte man sich im falschen oder eher doch im richtigen Film? Denn am Freitag, dem 19. Juni 2020 hat das dortige Landgericht in einem Eilverfahren festgestellt, dass die Aberkennung der AfD-Mitgliedschaft von Andreas Kalbitz durch den…

Von Henry Stutzen 21. Juni 2020 0

“Triple-D-Rating” (schlechteste Note) für die AfD in Nordrhein-Westfalen?

Rating-Agenturen bewerten Wertpapiere nach Buchstaben: von AAA (Triple A), der besten Note, bis hin zu DDD (Triple-D), also absolutes Schrott-Niveau. Wollte man die interne politische Arbeit der AfD in NRW unter “Führung” des Oberst a.D. Rüdiger Lucassen entsprechend bewerten, so bliebe oft nur die “unterste Schublade” übrig. Ironie des Schicksals: die 3 “D” stehen auch…

Von Henry Stutzen 15. Juni 2020 0

Hakenkreuz-Spiele bei der AfD Rhein-Erft…

Wie sogenannte bürgerliche AfD-Funktionäre mit Hitler´s Hakenkreuz ein Kaffeekränzchen zur Zeit der Winter-Sonnenwende abhalten. Und mit einer Foto-Dokumentation Franz Pesch, Chef eines AfD-Kreises ganz im Westen Deutschlands, einen potententiellen Konkurrenten (“Parteifreund”) offenbar “kalt stellen” oder sich zumindest gefügig halten wollte. Kurz vor Weihnachten 2019 waren einige AfD-Funktionäre aus dem Rhein-Erft-Kreis westlich von Köln in Mecklenburg-Vorpommern…

Von Henry Stutzen 11. Juni 2020 1